glokal e.V. – machtkritische Bildung und Beratung

glokal e.V. ist ein Berliner Verein für machtkritische Bildungsarbeit und Beratung, der seit 2006 in der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung tätig ist. Mit unserer Arbeit möchten wir für globale und innergesellschaftliche Machtverhältnisse sensibilisieren und Menschen dazu befähigen, zu deren Abbau beizutragen.
Auf dieser Website finden Sie Informationen unseren Angeboten der bundesweiten Beratungs- und Bildungsangebote für Organisationen, Initiativen, Multiplikator*innen, Lehrer*innen, Jugendgruppen und Schulklassen, sowie Informationen zu unseren Projekten und Publikationen. Bei Interesse an unseren Angeboten melden Sie sich [hier].


Aktuelles:

*In den Sommermonaten sind wir nur eingeschränkt erreichbar. Wir bitten um Verständnis*

1. glokal-Workshop zur Zeitstrahlmethode
In Kooperation mit dem Heinrich-Böll-Bildungswerk Berlin bieten Mariana Lo Sasso und Tahir Della eine Einführung in die Zeitstrahlmethode am 30. September 2019. Mehr Infos hier.

2. Neue Publikation des glokal-Zeitstrahls
Die glokal-Zeitstrahlmethode zum Thema “Kolonialismus” ist hier druckfertig online. Auf 66 Seiten könnt ihr Anleitung, Zitate und Hintergrundinfos herunterladen und gleich in eurem Unterricht, Seminar oder Workshop verwenden. Aufbereitet wurden die Zitate aus verschiedenen Zeitstrahls unseres eLearning Tools “connecting the dots” in Zusammenarbeit mit dem Konzeptwerk Neue Ökonomie aus Leipzig, die für die BNE-Sachsen (Bildung für nachhaltige Entwicklung) die Materialsammlung “Geschichte der Globalisierung –  Vom Kolonialismus zum Global Village” konzipierten.

3. Miete dir einen Raum in Berlin XBerg!
Ihr braucht einmalig oder regelmäßig einen Raum in Berlin-Kreuzberg, in dem ihr kleine Seminare, Gruppentreffen oder Beratungen durchführen könnt? Dann schaut euch hier unseren Raum in der Lause 10 an.

4. Gentrifizierung
Infos und Hintergrundinformationen zum Konflikt um unser Büro-Projekthaus in der Lausitzer Str. 10 in Berlin-Kreuzberg findet ihr auf facebook und auf der Webseite Forever Lause.